Benjamin Berendes

Benjamin Berendes ist ein junger, motivierter Mann, der bisher sehr viel Erfahrung sammeln konnte. Und mit dieser bisher gewonnenen Erfahrung soll nicht Schluss sein. Denn wer rastet, der rostet bekanntlich. Wie einst Oliver Kahn einmal zutreffend sagte: “weiter, immer weiter.” Benjamin Berendes ist 35 Jahre alt und kommt aus München. Zunächst hat er die mittlerer Reife abgeschlossen. Er ist zur Zeit bei der AVAL Financial Services GmbH in der Geschäftsführung und im Außendienst tätig. Bisher ist Benjamin Berendes ledig und hat keine Kinder. 

Die lange Liste der Erfahrungsstufen des Benjamin Berendes.

Bevor Benjamin Berendes bei den AVAL Financial Services GmbH erfolgreich durchgestartet ist, hat zunächst hat er seinen Schulabschluss gemacht. Nachdem er die Schulzeit mit der mittleren Reife erfolgreich beendet hat, entschied sich Benjamin Berendes 2001 zunächst zu einer Berufsausbildung zum Restaurantfachmann (IHK). Die Berufe in der Gastronomie erfordern Fleiß und Durchhaltevermögen. Das hat er im Jahre 2004 mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zum Restaurantfachmann auch bewiesen. Danach konnte Benjamin Berendes einige Berufspraxis sammeln. Er erhielt eine Anstellung im Parkhotel Adler in Hinterzarten. Bis 2006 ist er hier ebenfalls als Kellner und Barkeeper tätig gewesen. Hier konnte er die Kompetenzen für den Umgang mit den unterschiedlichsten Menschen sammeln. Anschließend verschlug es Benjamin in den Admiral Filmpalast in Nürnberg. Auch hier ist er bis 2007 als Barkeeper tätig gewesen und konnte seine Fähigkeiten im Bereich Beratung und Verkauf weiter ausbauen. Hier ist zudem auch Flexibilität und Stressresistenz gefragt. Diese Fähigkeiten ließen ihn weiter beruflich aufsteigen. Im Jahre 2007 ist er schließlich zum Barchef und stellvertretenden Restaurantleiter befördert worden. Diese Tätigkeiten hat er auf der MS Astoria bis 2008 ausgeübt. Bei der MS Astoria handelt es sich um ein klassisches Kreuzfahrtschiff, welches 578 Personen Platz bietet. Dieser Posten hat ihm das Reisen ermöglicht und ihn noch weiter wachsen lassen, da er hier den Umgang mit internationalen Persönlichkeiten erlernt hat. Weitere Erfahrung konnte ab 2008 für zwei Jahre in den Albeck & Zehden Hotels Berlin als Sales Repräsentant sammeln. Ab 2011 ist er schließlich zum Sales Manager Corporate befördert worden. Hier konnten auch die erweiterten Erfahrungen im Bereich Verkauf und Finanzen gemacht werden. Denn als Sales Manager ist er der Verkaufsleiter der Hotels gewesen. Hier ist man verantwortlich für Marketing und den Verkauf, ist also verantwortlich für die Absätze und die Präsentation der Firma nach außen. Durch die Vielfalt dieser Aufgabe ist er im Bereich Finanzen allmählich weiter gewachsen. Das hat den Wunsch nach mehr endgültig geweckt.

Das sollte schließlich der Anfang einer Karriere bei den AVAL Financial Services GmbH in Bad Tölz sein. Denn im Jahre 2011 suchte Benjamin Berendes dort eine neue Herausforderung als Außendienstmitarbeiter. Seit 2014 ist er nun sogar Geschäftsführer der AVAL Financial Services GmbH in Bad Tölz. Doch nicht nur die zahlreichen Erfahrungen und Ausbildungen in der Gastronomie haben ihn geprägt, für seine Ziele hat Benjamin sein Wissen noch weiter vertieft. Für die Arbeitsstellen, welche er bekleidet hat, hat sich Herr Berendes stetig weitergebildet. Seit 2011 darf er sich Diplom Hotelbetriebswirt (IST) nennen. Nebenbei hat er sich 2013 auch als Versicherungsfachmann (IHK) qualifiziert. Zudem ist er auch noch ein anerkannter Finanzanlagenfachmann (IHK) seit 2014. Diese ganzen Erfahrungen qualifizieren ihn für branchenübergreifend für jede Tätigkeit und machen Benjamin Berendes im Kern als Persönlichkeit aus. 

Weiterführende Websites:

Persönliche Seite
AVT Verbund
AVT Service

Benjamin Berendes in den sozialen Netzwerken:

XING
LinkedIN